info@ifc.ir   021-66724545
  پارسی   English   العربیه

Bewertungsstandards für Patente und Marken: Kommentare zu DIN 77100, DIN ISO 10668 und IDW S5 und IVS 210

توضیحات

In diesem Kommentar beschreiben Jutta Menninger und Alexander Wurzer Sinn und Zweck
der vorhandenen Standardisierungs- und Normungstexte zur Patent- und Markenbewertung. Sie helfen, die Regelungen zu verstehen und deren Anwendungsmِglichkeiten zu erkennen. Hilfestellung geben sie auch bei der Einordnung der Regelungen in die vorhandene Theorie und Praxis der Bewertung. Der Praktiker erfنhrt, wie Texte in der Bewertungspraxis auszulegen sind. Der Adressat wird in die Lage versetzt, zu erkennen, ob eine Bewertung dem jeweils relevanten Standard genügt.

Die jüngst verِff entlichten Normen vereinheitlichen nicht nur das Vorgehen bei der Bewertung innerhalb der Schutzrechtsarten Patente und Marken, sondern tragen ebenso zur Vereinheitlichung der Bewertungsvorschriften von immateriellen Assets insgesamt bei.

Die DIN 77100, die DIN ISO 10668 und der IDW S5 sind im vorliegenden Kommentar als
Volltexte enthalten.
• Kommentare zur DIN 77100, zur DIN ISO 10668, zum IDW S5 und zum IVS 210
• Vergleichende Darstellung der Regelungen zur Patentbewertung
• Vergleichende Darstellung der Regelungen zur Markenbewertung
• Volltexte der DIN 77100, der DIN ISO 10668 und des IDW S5


Dr. Jutta Menninger, WP und StB, ist Partner bei PwC und dort deutschlandweit für die
Bewertung von immateriellen Werten zustنndig. Der Schwerpunkt ihrer Tنtigkeit liegt in der
Strukturierung von Verrechnungspreissystemen. Sie ist Business Commentator der WP 6 der OECD zu »Transfer Pricing Aspects of Intangibles«.

Professor Dr. Alexander Wurzer leitet das Institut für Intellectual Property Management der Steinbeis-Hochschule Berlin. Er ist Professor für IP-Management am CEIPI der Universitنt Strasbourg. Auكerdem ist er Obmann des DIN-Ausschusses für Patentbewetung und geschنftsführender Gesellschafter der Wurzer & Kollegen GmbH für strategisches IP-Management.

Vorwort 5

Zentrale Begriffe der Bewertung - Schnellzugriffstabelle 11

Abkürzungsverzeichnis 13

Abbildungsverzeichnis 17

Schrifttum 19

1 Der Wert des Vergleichs 21

2 Standardisierung und Normung der Patent- und Markenbewertung 25

2.1 Hintergrund, Bedeutung und Nutzen der Standardisierung von Patent- und Markenbewertung 25

2.2 Entwicklung der Bewertung, Bilanzierung und Berichterstattung über immaterielle Werte 35

2.3 Standardisierungsgremien und ihre Normen und Standards zur Bewertung von Patenten und Marken 37

2.4 Einbettung der Marken- und Patentbewertung in den internationalen regulativen Rahmen 41

3 Die Standards und Normen zur monetنren Bewertung von Patenten und Marken 45

3.1 Patentbewertung nach DIN 77100 46

3.1.1 Begriffe 47

3.1.2 Bewertungsgegenstand 51

3.1.3 Bewertungsanlass 55

3.1.4 Wertkonzept 60 7

3.1.5 Bewertungsansنtze 63

3.1.6 Wertrelevante Informationen und Einflussfaktoren 78

3.1.7 Rahmenbedingungen der Bewertung 81

3.2 Markenbewertung nach ISO 10668 83

3.2.1 Begriffe 85

3.2.2 Bewertungsgegenstand 88

3.2.3 Bewertungsanlass 88

3.2.4 Wertkonzept 89

3.2.5 Bewertungsverfahren und -methoden 89

3.2.6 Wertrelevante Informationen und Einflussfaktoren 95

3.2.7 Rahmenbedingungen der Bewertung 100

3.3 Bewertung immaterieller Vermِgenswerte nach IDW S 5 103

3.3.1 Begriffe 103

3.3.2 Bewertungsgegenstand 105

3.3.3 Bewertungsanlass 105

3.3.4 Wertkonzept 106

3.3.5 Bewertungsverfahren 107

3.3.6 Besonderheiten der Markenbewertung 114

3.3.7 Dokumentation der Bewertung 119

3.4 Bewertung von Technologien nach IDW S 5 (Fortsetzung) 121

3.4.1 Begriffe 122

3.4.2 Bewertungsgegenstand 122

3.4.3 Bewertungsanlass 125

3.4.4 Wertkonzept 126

3.4.5 Kapitalwertorientierte Bewertung 127

3.5 Bewertung von Intangible Assets nach IVS 210 des IVSC 128

3.5.1 Begriffe 129

3.5.2 Bewertungsgegenstand 129

3.5.3 Bewertungsanlass 130

3.5.4 Wertkonzept 131

3.5.5 Bewertungsansنtze 131

3.5.6 Wertrelevante Informationen und Einflussfaktoren 134

3.5.7 Rahmenbedingungen der Bewertung 134

4 Vergleich der Standards und Normen 135

4.1 Vergleich der Patentbewertung nach DIN 77100 mit der nach IDW S 5/IDW S 5 FT 135

4.1.1 Definition und Abgrenzung des Bewertungs-8 gegenstands 135

4.1.2 Bewertungsanlنsse 144

4.1.3 Wertkonzepte 148

4.1.4 Bewertungsverfahren und -methoden 160

4.1.5 Plausibilisierung der Bewertungsergebnisse 174

4.1.6 Berücksichtigung von Steuern 176

4.1.7 Rahmenbedingungen der Bewertung 178

4.2 Vergleich der Markenbewertung nach DIN ISO 10668 und IDW S 5 182

4.2.1 Definition und Abgrenzung des Bewertungsgegenstands 182

4.2.2 Bewertungsanlنsse 188

4.2.3 Wertkonzepte 190

4.2.4 Bewertungsverfahren und -methoden 193

4.2.5 Bewertungsvorgehen 210

4.2.6Rahmenbedingungen der Bewertung 223

5 Ausblick - Wie geht es weiter? 229

Anhang A: DIN 77100
Patentbewertung - Grundsنtze der monetنren Patentbewertung 231

Anhang B: DIN ISO 10668
Markenbewertung - Anforderungen an die monetنre Markenbewertung (ISO 10668:2010) 257

Anhang C: IDW Standard:
Grundsنtze zur Bewertung immaterieller Vermِgenswerte (IDW S 5) 277

Sachregister 313